Mein Workflow

Retusche-Videotraining

Mein Workflow

Retusche-Videotraining
 Entwicklung & Bearbeitung

Endlich verstehen, wie du vorgehen kannst

…wenn du das in der Bearbeitung erreichen möchtest, bist du hier genau richtig und dass du hier bist, ist schon der erste Schritt.
Darum: herzlichen Glückwunsch und schön, dass du hier bist!

Vielleicht kommt dir das bekannt vor: Du entwickelst ein Bild und schiebst in Lightroom diverse Regler hin und her, bis dir das Ergebnis gefällt. Was genau die Einstellungen aber machen, weißt du nicht so ganz genau. Insgesamt dürften deine Bilder auch besser zueinander passen. In Photoshop probierst du dich ebenfalls immer wieder aus und wählst vielleicht jedes Mal einen anderen Weg. Trotzdem fehlt dir immer noch das gewisse Etwas an deinen Fotos.

Und weißt du was? Das ist in Ordnung!

Mir ging es lange Zeit auch so. Es ist auf jeden Fall wichtig, sich in der Entwicklung und Bearbeitung eines Fotos auszuprobieren, um seinen eigenen Weg und somit seinen eigenen Stil zu finden. Auch ich habe jahrelang viele verschiedene Techniken getestet, mir Wissen von anderen angeeignet und eigene Dinge ausprobiert. Bis zu meinem heutigen Workflow und meinem eigenen Stil sind bereits einige Jahre ins Land gezogen und noch heute entwickelt er sich immer wieder in Nuancen weiter – der Bildlook selbst bleibt aber inzwischen gleich.

Doch so lange sollst du nicht warten, denn irgendwann kann der Punkt kommen, wo es einfach nur noch frustrierend ist, weil dir vielleicht der einheitliche Look in deinen bearbeiteten Bildern fehlt und du gerne wissen möchtest, was genau du da eigentlich machst.
Du möchtest wissen, wie auch du dieses besondere und lebendige in deine Bilder holen kannst.

Irgendwann hast du vielleicht keine Lust mehr, ein Foto durch die Bildbearbeitung zu DEINEM Foto zu machen oder verlierst im schlimmsten Fall sogar die Freude an der Fotografie. Das darf nicht passieren! Hör auf, dich im Kreis zu drehen und Stunde um Stunde auszuprobieren, sondern mach etwas dagegen.

Lust auf einen gigantischen Gewinn zum Heiligabend?*

Bevor du weiter stöberst, dir die Inhalte und das Feedback anschaust, halte hier kurz an! Denn ich schlüpfe in die Christkind-Rolle…

Wenn du dir das Videotraining “Mein Workflow” bis zum 23.12. um 23:59 Uhr holst, wanderst du in einen großen Lostopf, aus dem am 24.12. eine Person gezogen wird, die einen gigantischen Gewinn abstauben darf. Mit einem Kauf hast du nämlich die Chance, ein ganz individuelles und persönliches Coaching deiner Wahl im Wert von 1.599 € zu gewinnen! Du kannst dich in der Outdoor-Fotografie coachen lassen, ein Grundlagen-Coaching machen, um deine Kamera endlich zu verstehen (oder einen Einstieg in die Bearbeitung zu bekommen und im Anschluss perfekt mit dem Videotraining weitermachen zu können) oder du lernst, wie meine Studioportraits entstehen.

Falls du einen Blick in die Infos zum Coaching werfen möchtest, schau gerne hier vorbei – aber komm danach auf jeden Fall zurück und hol dir das Videotraining, um mit etwas Glück dein persönliches Coaching zu gewinnen!

*Der Gewinn wird ausgeschüttet, wenn zwischen dem 24.11. und dem 23.12. um 23:59 Uhr das Videotraining mindestens 10x verkauft wird.

Lightroom & Photoshop

Tipps aus meinem persönlichen Workflow

Lightroom & Photoshop

Tipps aus meinem persönlichen Workflow

Outdoor Shooting - Shooting mit Hund draußen | Shooting in der Heide

Tipp Nr. 1

Sorge schon in der Entwicklung für einen einheitlichen Bildlook.

Lightroom ist perfekt, um die Bilder aus einem Shooting zu entwickeln und die Einstellungen auf einfach Art und Weise auf mehrere Bilder zu übertragen. Tatsächlich macht die Entwicklung eines Bildes in meinem Workflow den größten Teil des Stils aus.

Tipp Nr. 2

Nutze Photoshop für das Finetuning, um das Bild zu optimieren.

Photoshop ist ein mächtiges Tool und natürlich bietet das Programm entsprechend viele Möglichkeit. Dennoch ist es wichtig zu überlegen, was du mit Photoshop erreichen möchtest. So ist Lightroom in meinem Workflow für den Look des Bildes entscheidend und in Photoshop geht es dann noch einmal näher ins Detail.

Monatsfoto im Outdoor Hundekalender | Oktober 2021
Outdoor Shooting - Shooting mit Hund draußen | Shooting in der Heide

Tipp Nr. 3

Arbeite in Photoshop so lange wie möglich nondestruktiv.

Der große Vorteil bei der Arbeit mit Photoshop besteht darin, dass mit Hilfe von verschiedensten Einstellungs- und Korrekturebenen gearbeitet werden kann. So kann das Bild selbst sehr lange unangetastet bleiben. Nutze dies, um möglichst lange die Qualität aufrecht zu erhalten und die Dateigröße klein zu halten.

Tipp Nr. 1

Sorge schon in der Entwicklung für einen einheitlichen Bildlook.

Lightroom ist perfekt, um die Bilder aus einem Shooting zu entwickeln und die Einstellungen auf einfach Art und Weise auf mehrere Bilder zu übertragen. Tatsächlich macht die Entwicklung eines Bildes in meinem Workflow den größten Teil des Stils aus.

Outdoor Shooting - Shooting mit Hund draußen | Shooting in der Heide

Tipp Nr. 2

Nutze Photoshop für das Finetuning, um das Bild zu optimieren.

Photoshop ist ein mächtiges Tool und natürlich bietet das Programm entsprechend viele Möglichkeit. Dennoch ist es wichtig zu überlegen, was du mit Photoshop erreichen möchtest. So ist Lightroom in meinem Workflow für den Look des Bildes entscheidend und in Photoshop geht es dann noch einmal näher ins Detail.

Monatsfoto im Outdoor Hundekalender | Oktober 2021

Tipp Nr. 3

Arbeite in Photoshop so lange wie möglich nondestruktiv.

Der große Vorteil bei der Arbeit mit Photoshop besteht darin, dass mit Hilfe von verschiedensten Einstellungs- und Korrekturebenen gearbeitet werden kann. So kann das Bild selbst sehr lange unangetastet bleiben. Nutze dies, um möglichst lange die Qualität aufrecht zu erhalten und die Dateigröße klein zu halten.

Outdoor Shooting - Shooting mit Hund draußen | Shooting in der Heide
 In jeder Situation

Lebendige und fröhliche Outdoorfotos kreieren

Vom RAW zum finalen Bild

Du möchtest endlich besser in der Bildbearbeitung werden und möchtest wissen, wie ich bei der Bearbeitung eines Hundefotos, das draußen entstanden ist, vorgehe?

Dir gefällt dieses gewisse Etwas an den Bildern von Hallo Lieblingshund und du möchtest, dass deine Bilder auch farbenfroh und gleichzeitig natürlich aussehen? Du möchtest diese Frische auch bei dunklen Bildern und bei jedem Hund erreichen?

Deine Bilder sollen einheitlich sein, selbst wenn sie an ganz unterschiedlichen Tagen, an mehreren Locations und in verschiedenen Hundeshootings aufgenommen wurden?

Dann ist dieses Videotraining zu meinem Workflow perfekt für dich! Denn hier lernst du Schritt für Schritt meinen persönlichen Weg in der Entwicklung mit Lightroom und der anschließenden Bildbearbeitung mit Photoshop kennen.

Erfahre, wie meine Bilder ihren besonderen und dennoch natürlich Look erhalten und wie du es hinbekommst, dass auch deine Hundefotos immer richtig lebendig wirken.

Dabei bekommst du meinen Workflow nicht nur komplett gezeigt, sondern erhältst zusätzliche jede Menge wertvolle Tipps und Infos zur Bildbearbeitung!

 In jeder Situation

Lebendige und fröhliche Outdoorfotos kreieren

Du möchtest endlich besser in der Bildbearbeitung werden und möchtest wissen, wie ich bei der Bearbeitung eines Hundefotos, das draußen entstanden ist, vorgehe?

Dir gefällt dieses gewisse Etwas an den Bildern von Hallo Lieblingshund und du möchtest, dass deine Bilder auch farbenfroh und gleichzeitig natürlich aussehen? Du möchtest diese Frische auch bei dunklen Bildern und bei jedem Hund erreichen?

Deine Bilder sollen einheitlich sein, selbst wenn sie an ganz unterschiedlichen Tagen, an mehreren Locations und in verschiedenen Hundeshootings aufgenommen wurden?

Dann ist dieses Videotraining zu meinem Workflow perfekt für dich! Denn hier lernst du Schritt für Schritt meinen persönlichen Weg in der Entwicklung mit Lightroom und der anschließenden Bildbearbeitung mit Photoshop kennen.

Erfahre, wie meine Bilder ihren besonderen und dennoch natürlich Look erhalten und wie du es hinbekommst, dass auch deine Hundefotos immer richtig lebendig wirken.

Dabei bekommst du meinen Workflow nicht nur komplett gezeigt, sondern erhältst zusätzliche jede Menge wertvolle Tipps und Infos zur Bildbearbeitung!

Vom RAW zum finalen Bild

Mein Workflow

Lebendige und farbenfrohe Outdoorfotos mit Hilfe von Lightroom und Photoshop kreieren.

Bekomme Schritt für Schritt meinen persönlichen Workflow in Lightroom und in Photoshop gezeigt und sei dabei, wie aus einem Foto im RAW-Format das finale Bild wird.
Das Besondere: dieses Videotraining ist so realitätsnah wie nur möglich! Das Bild wurde erst während dieses Videotrainings bearbeitet. Du bist also hautnah bei der Entstehung in der Bildbearbeitung dabei.

Die Themen in der Übersicht:

  • Begrüßung und Tipps zur Bearbeitung am PC
  • Infos zur Nutzung von Lightroom und Voreinstellungen
  • Entwicklung in Lightroom
  • Bildschnitt setzen und störende Dinge in Photoshop entfernen
  • Auswahl für schnelle und genaue Bearbeitung nutzen
  • Farbstiche reduzieren und korrigieren
  • Dodge and Burn
  • Bearbeitung von Augen
  • 3 Wege eine Randabdunklung zu erzeugen
  • Lebendigkeit ins Bild bringen
  • Hund von der Umgebung abheben
  • richtig Schärfen und Speichern

Mein Workflow

Lebendige und farbenfrohe Outdoorfotos mit Hilfe von Lightroom und Photoshop kreieren.

Bekomme Schritt für Schritt meinen persönlichen Workflow in Lightroom und in Photoshop gezeigt und sei dabei, wie aus einem Foto im RAW-Format das finale Bild wird.
Das Besondere: dieses Videotraining ist so realitätsnah wie nur möglich! Das Bild wurde erst während dieses Videotrainings bearbeitet. Du bist also hautnah bei der Entstehung in der Bildbearbeitung dabei.

Die Themen in der Übersicht:

  • Begrüßung und Tipps zur Bearbeitung am PC
  • Infos zur Nutzung von Lightroom und Voreinstellungen
  • Entwicklung in Lightroom
  • Bildschnitt setzen und störende Dinge in Photoshop entfernen
  • Auswahl für schnelle und genaue Bearbeitung nutzen
  • Farbstiche reduzieren und korrigieren
  • Dodge and Burn
  • Bearbeitung von Augen
  • 3 Wege eine Randabdunklung zu erzeugen
  • Lebendigkeit ins Bild bringen
  • Hund von der Umgebung abheben
  • richtig Schärfen und Speichern

“Ich habe mir das Video Training “MEIN WORKFLOW” von der lieben Diana gegönnt.

Allein die Tipps und Tricks im Lightroom Teil haben mich schon umgehauen, wie schnell und leicht man sich doch mit wenigen Reglern zu einem guten Ausgangsbild für Photoshop arbeiten kann. Und es gibt so viele Tipps die ich noch nicht kannte. Und ich arbeite nun schon ein paar Jahre mit LR.

Auch im Photoshop Part hat Diana wieder einige gute Bearbeitungsschritte erläutert. Um genau ihren Stil zu versuchen, bin ich Schritt für Schritt durchgegangen.
Klar Diana macht ihre Bilder mit und in der Natur, aber auch wie in meinem Bild mit einer Holzwand im Hintergrund und einem tieferen Blickwinkel lässt sich ihr Workflow super übernehmen.

Ich werde mich nach und nach weiter an ihrem Workflow versuchen, aber dazu muss ich ihre Videos bestimmt noch einige Male anschauen 🤗
Überhaupt nicht schlimm!
Diana hat eine angenehme Art zu sprechen und erklärt alles wirklich super und auf den Punkt genau.

Vielen Dank für das klasse Video Training. Vielleicht kommt mal noch ein Coaching dazu, das würde mich auch sehr freuen..

Du machst klasse Arbeit und gibst dir viel Mühe uns dein Wissen preiszugeben.
In Form von kostenlosen Videos auf Youtube, Livestreams auf Instagram oder auch “nur” die Beiträge und Storys, welche ja auch nicht einfach so aus dem Ärmel geschüttelt werden.

MACH WEITER SO !!!”

Thorsten Lehmann

Fotograf, Lehmann Fotografie

Inhalte des Videotrainings

Kapitel 1

Begrüßung & Tipps – 4:55 min

Kapitel 2 | Lightroom

2.1 Infos & Vorbereitung – 18:00 min

2.2 Grundeinstellungen in der Entwicklung – 10:31 min

2.3 Entwicklung im Hallo Lieblingshund Stil – 41:55 min

Kapitel 3 | Photoshop

Einleitung – 1:00 min

3.1 Vorbereitung & grundlegende Anpassungen – 58:01 min

   3.1a Schablone erstellen & zwei Entwicklungen kombinieren (20:53 min)

   3.1b Störende Dinge entfernen (22:55 min)

   3.1c Bildschnitt setzen & anpassen (14:13 min)

3.2 Farbstiche entfernen & korrigieren – 27:27 min

3.3 Dodge & Burn – 21:59 min

3.4 Augenretusche – 24:03 min

3.5 Vignette erzeugen: drei Methoden – 25:14 min

3.6 Lebendigkeit schaffen – 33:37 min

3.7 Umgebung weicher gestalten – 7:51 min

3.8 Schärfetechnik – 6:48 min

3.9 Speichern für verschiedene Zwecke – 9:32 min

Kapitel 4

Schlusswort – 1:11 min

Das Bild aus dem Videotraining wurde mit Lightroom CC Classic Version 10.3 und Photoshop CC Verison 21.2.9 entwickelt und bearbeitet.

Inhalte des Videotrainings

Kapitel 1

Begrüßung & Tipps – 4:55 min

Kapitel 2 | Lightroom

2.1 Infos & Vorbereitung – 18:00 min

2.2 Grundeinstellungen in der Entwicklung – 10:31 min

2.3 Entwicklung im Hallo Lieblingshund Stil – 41:55 min

Kapitel 3 | Photoshop

Einleitung – 1:00 min

3.1 Vorbereitung & grundlegende Anpassungen – 58:01 min

   3.1a Schablone erstellen & zwei Entwicklungen kombinieren (20:53 min)

   3.1b Störende Dinge entfernen (22:55 min)

   3.1c Bildschnitt setzen & anpassen (14:13 min)

3.2 Farbstiche entfernen & korrigieren – 27:27 min

3.3 Dodge & Burn – 21:59 min

3.4 Augenretusche – 24:03 min

3.5 Vignette erzeugen: drei Methoden – 25:14 min

3.6 Lebendigkeit schaffen – 33:37 min

3.7 Umgebung weicher gestalten – 7:51 min

3.8 Schärfetechnik – 6:48 min

3.9 Speichern für verschiedene Zwecke – 9:32 min

Kapitel 4

Schlusswort – 1:11 min

 

Das Bild aus dem Videotraining wurde mit Lightroom CC Classic Version 10.3 und Photoshop CC Verison 21.2.9 entwickelt und bearbeitet.

Gönn dir meinen Workflow!

In diesem Videotraining bist du bei der kompletten Entwicklung eines Outdoor-Fotos in Lightroom und der anschließenden Bildbearbeitung in Photoshop dabei – und das sogar super realitätsnah. Denn: Dieses Foto wurde erst während der Aufnahmen zu diesem Training bearbeitet.

Bekomme in ca. 5 Stunden geballtes Wissen zu meinem Workflow mit Lightroom und Photoshop vermittelt!

Nutze jetzt die Chance, dein ganz persönliches Coaching nach Wahl
zu gewinnen und hol dir mein Videotraining für nur

349,- €*

Wir sind nur noch 7/10 Bestellungen von der Aktivierung
des Lostopfs entfernt!

*alle Preise inkl. 19% MwSt.

Gönn dir meinen Workflow!

In diesem Videotraining bist du bei der kompletten Entwicklung eines Outdoor-Fotos in Lightroom und der anschließenden Bildbearbeitung in Photoshop dabei – und das sogar super realitätsnah. Denn: Dieses Foto wurde erst während der Aufnahmen zu diesem Training bearbeitet.

Bekomme in ca. 5 Stunden geballtes Wissen zu meinem Workflow mit Lightroom und Photoshop vermittelt!

Nutze jetzt die Chance, dein ganz persönliches Coaching nach Wahl zu gewinnen und hol dir mein Videotraining für nur

349,- €*

Wir sind nur noch 7/10 Bestellungen von der Aktivierung
des Lostopfs entfernt!

*alle Preise inkl. 19% MwSt.

“Ich bin richtig begeistert! Hab zwar erst den Lightroomteil intensiv gesehen, wo ja auch einiges drin war worüber wir beim Coaching schon gesprochen hatten. Aber gerade beim eigenen bearbeiten ist es so angenehm immer mal wieder reinzuschauen. bzw. geführt zu bearbeiten☺️

Also du läufst jetzt öfters bei uns Zuhause😅”

Theresa Hillebrand

Fotografin, Theresas Hunde

” Liebe Diana, vielen Dank für das tolle Videotraining!

Ich konnte es kaum erwarten zu starten und schon nach den ersten paar Minuten hatte ich einige Aha-Momente 🙂
Du hast wirklich eine tolle Art zu erklären und eine sehr angenehme Stimme. Und ich habe nun seitenweise Notizen und werde wohl die nächsten Tage damit verbringen, mein neues Wissen umzusetzen und alles auszuprobieren.
Es hat wirklich Spaß gemacht, dein Training zu schauen (und das werde ich wohl noch einige Male tun).”

Denise Sacht

Fotografin

“Es macht echt Spaß und diese AHA-Momente sind wirklich toll jedes Mal 🤭

Dein Videotraining ist aber etwas wirklich besonderes: erstens ist es mein erstes, zweitens bin ich eh begeistert von deiner Arbeit und so tief wie du in die Hintergrundmechanismen eintauchst kann natürlich kein Youtube Video decken 😁”

Ivana-Maria Künstner

Hobbyfotografin

Möchtest du noch etwas wissen?

Wie kann ich bezahlen?

Nach deiner verbindlichen Bestellung bekommst du innerhalb von 24 Stunden deine Rechnung per Mail zugeschickt, die du dann ganz einfach per Überweisung bezahlten kannst. Bitte überprüfe dazu auch deinen Spam-Ordner.

Wie wird das Videotraining zur Verfügung gestellt?

Da es sich bei dem Videotraining um ein digitales Produkt handelt, erhältst du nach erfolgreichem Zahlungseingang eine Mail mit dem Download-Link des Videotrainings. Bitte beachte, dass der Link aus Sicherheitsgründen nur für eine begrenzte Zeit (5 Tage) zur Verfügung steht und du das Videotraining am besten direkt ein zweites Mal sicherst. Ein weiterer Link kann dir leider nicht zugeschickt werden. Überprüfe bitte regelmäßig deinen Spam-Ordner.

Bitte beachte: Die Weitergabe des Links oder der Videos an Dritte ist nicht erlaubt.

Kann ich das Videotraining immer wieder anschauen?

Aber natürlich! Nach dem Eingang deiner Zahlung erhältst du einen Link per Mail, um dir das Videotraining herunterzuladen. Bitte beachte, dass du das Videotraining am besten zusätzlich sicherst, da der Download-Link zeitlich begrenzt (5 Tage) zur Verfügung steht.

Bitte beachte: Die Weitergabe des Links oder der Videos an Dritte ist nicht erlaubt.

Kann ich dich Dinge zum Training fragen?

Aber klar doch. Wenn du dir das Videotraining in Ruhe angeschaut hast und du zu bestimmten Themen Fragen hast, melde dich sehr gerne. Dann schauen wir gemeinsam, wie ich dir helfen kann.

Ich habe vergessen, das Videotraining herunterzuladen...

Leider ist der Link zum Download nur für eine bestimmte Zeit gültig. Eine erneute Bereitstellung des Downloads ist nur in seltenen Fällen möglich. Kontaktiere mich in diesem Fall gerne. Bitte beachte aber, dass jeder Fall individuell geprüft wird und nur in Ausnahmen eine erneute Bereitstellung des Downloads möglich ist.